• Facebook
  • Twitter
  • RSS

Streitgespräch

Bundespräsident Heinz Fischer über Streitkultur, Liberalismus und Sozialismus.

In 24 Stunden um die Welt

Einmal um den Globus in 24 Geschichten aus aller Welt, von Mumbai über Tokio nach Sarajevo.

Schuld und Sühne

Das Gefängnis ist gescheitert. Justizminister Brandstetter verspricht längst notwendige Reformen, an die kaum wer glaubt.

Mensch, erkenne dich selbst

Lebensarten

Mensch, erkenne dich selbst

Handy-Apps zählen neuerdings meine Schritte, messen meinen Blutdruck und meine Emotionen. Machen sie mich damit zu einem besseren Menschen oder nur zur Marionette der Maschine? Ein Selbstversuch.

Herr Fischer?

Wollen Sie mit mir streiten ...

Herr Fischer?

Bundespräsident Heinz Fischer über das Wesen der politischen Auseinandersetzung, liberales Denken und seine Einstellung zum Sozialismus.

In 24 Stunden um die Welt

Globus

In 24 Stunden um die Welt

7,2 Milliarden Menschen umfasst die Weltbevölkerung. Was beschäftigt sie, wie arbeiten sie, wie leben sie? Ein Tag Leben auf der Erde, der Alltag der Menschen quer über den Globus.

„Werden Berufung anmelden“

Prozess gegen Josef S.

„Werden Berufung anmelden“

Clemens Lahner, Anwalt von Josef S., erklärt, dass sein Mandant in Berufung geht, warum die Polizei Ressentiments gegen Linke und Deutsche hegt und das Urteil ein Angriff auf die Demonstrationsfreiheit ist.
0
Seiten unserer Zeit

Magazin

Seiten unserer Zeit

Vor zehn Jahren erschien DATUM zum ersten Mal. Das Land war damals unehrlich, gestrig und korrupt. Wir wollten das ändern helfen.
0
Aus heiterem Himmel

Republik

Aus heiterem Himmel

Drohnen töten Menschen und retten Leben, sind begehrtes Spielzeug und Vorboten der totalen Überwachung. Nun erobern die UFOs auch den Luftraum über Österreich.
0
Die verschwundene Generation

Globus

Die verschwundene Generation

Wer in Eritrea erwachsen wird, kommt an einer Frage nicht vorbei: bleiben oder weggehen? Jeden Monat fliehen 4.000 Menschen aus dem »Nordkorea Afrikas«, die meisten vor einem faktisch unbegrenz­­ten Militärdienst. Viele sterben auf der Flucht in der ...