• Facebook
  • Twitter
  • RSS

Traiskirchen

Das kleine Tor der Asylwerber in die Welt.

El Salvador

Mit einem Kriminalisten auf der Suche nach verscharrten Leichen.

Fotostrecke

Eine Anleitung für das Leben.

Café Sehnsucht

Republik

Café Sehnsucht

Im Traiskirchner Erstaufnahmezentrum Ost ist das Leben ein tristes. Darum zieht es die Flüchtlinge an einen Ort, wo es ein wenig Heimat und Hoffnung für sie gibt - das Café Anadolu.

Die roten Schafe verlassen die Herde

Artikel

Die roten Schafe verlassen die Herde

Immer mehr in der Sozialdemokratie sind sich einig, dass an der Spitze der Partei ein schwarzes Schaf steht. Gründen sie nun eine Linkspartei?

Jasmine

Lebensarten

Jasmine

Sie liebten und sie hassten sich: Von der Sehnsucht einer jungen Frau nach ihrer verstorbenen Schwester.

Pussies des Weltgeistes

Lebensarten

Pussies des Weltgeistes

Gott schütze Amerika … vor seinen Schriftstellern. We are not Charlie oder: wie sich die junge literarische Elite des mächtigsten Landes der Welt die eigene Bankrotterklärung ausstellte.
0
Reden wir übers Wohnen!

Republik

Reden wir übers Wohnen!

Die Architektin und Stadtplanerin Sabine Pollak über das Comeback der Waschküche, WGs für alte Menschen und Satellitenstädte.
0
Blutgemüse

Globus

Blutgemüse

Wenn im Supermarkt ein Kilo italienische Tomaten um 80 Cent verkauft wird, wurde es von ausgebeuteten Helfern geerntet. Moderne Sklaverei nennt die Gewerkschaft das. Ein Aktivist aus Kamerun will das ändern. Er plant einen Generalstreik der illegalen Arb ...
0
Alltag im Camp

Republik

Alltag im Camp

Flüchtlinge in Traiskirchen dokumentieren ihre Lage in der Erstaufnahmestelle Ost.
0
Goldenbergs

Republik

Goldenbergs

Magamed M. alias Max Goldenberg soll der Kopf einer Wiener Jugendbande sein. Was steckt hinter dem Phänomen Goldenberg?
0
Am Ende des Regenbogens

Republik

Am Ende des Regenbogens

Mitte Jänner wurde eine türkische Asylwerberin in Wien erdrosselt. Vom Leben und Sterben der Transsexuellen Hande Defne Öncü.
0
Die Herren des Berges

Globus

Die Herren des Berges

Am Fuß des nordirakischen Sinjar-Gebirges verteidigen sich die Jesiden seit mehr als einem halben Jahr gegen den »Islamischen Staat«. Angeführt werden sie von einer Familie aus Norddeutschland.
0
Kremsmonster

Republik

Kremsmonster

Im Stiftsgymnasium Kremsmünster waren Internatsschüler über Jahrzehnte systematischer Gewalt und sexuellen ­Übergriffen ausgesetzt, lautet das Fazit des Schlussberichts zu den Missbrauchsvorwürfen. Unsere Autorin hat aus den im Bericht zitierten Erf ...
0
Durch die blaue Mark

Republik

Durch die blaue Mark

Mit Mario Kunasek will die FPÖ bei der Landtagswahl die Steiermark erobern. Sein Problem: Es kennt ihn keiner. Zwei Tage mit dem blauen Spitzenkandidaten auf Ochsentour durch die Provinz.
0
Reden wir übers Essen!

Republik

Reden wir übers Essen!

Die Schweinebauern Christoph und Isabell Wiesner über gutes Fett und böse Kohlen­hydrate, Massentierhaltung und das Selbstschlachten bei ihnen auf dem Hof.