• Facebook
  • Twitter
  • RSS

Gespräch

Kabarettist Florian Scheuba spricht mit Rapid-Trainer Zoran Barisic über Flüchtlinge, Geld und Fußball.

 
 
 
 

Revolution

Was nach fünf Jahren vom Arabischen Frühling übrig ist.

 
 
 

Musik

Wo »Sound of Music« noch Massen begeistert.

 
 
Der vernetzte Patient

Republik

Der vernetzte Patient

Im Internet blüht das Geschäft mit Gesundheitsinfos. Längst googeln Österreichs Kranke Symptome, kaufen Medikamente und bewerten Ärzte online. Aber wem hilft das wirklich?

»Ich will immer der Beste sein«

Republik

»Ich will immer der Beste sein«

Rapid-Trainer Zoran Barisic über Fußballphrasen und Gänsehaut, spielfreie Zonen und fehlende Menschlichkeit in der Flüchtlingskrise.

Wo die Musik spielt

Lebensarten

Wo die Musik spielt

Hunderttausende pilgern jährlich nach Salzburg, um die Originalschauplätze eines Films zu besuchen, der in Österreich niemanden interessiert. Warum nur?

Jenseits des Dschungels

Globus

Jenseits des Dschungels

Täglich wartete Guido Fernández Argote auf Che Guevaras Ruf, ihn im Kampf zu begleiten - das Leben entschied anders. Porträt eines bolivianischen Guerilleros.
0
Spielfrei

Republik

Spielfrei

Ein Jahr nach dem Automatenverbot geht die Debatte über das Glücksspiel in Wien in die nächste Runde. In Gerichtssälen wird unterdessen die Vergangenheit aufgearbeitet. Dabei kommt ein Versagen von Politik und Behörden zum Vorschein.
0
Ruf nach Freiheit

Globus

Ruf nach Freiheit

Im Nordirak töteten und verschleppten die Milizen des »Islamischen Staats« tausende Jesiden. Zahlreiche Frauen und Kinder müssen als Sklaven dienen, werden missbraucht und misshandelt. Ein paar Unerschrockene holen sie aus dieser Hölle.
0
Blaue Regenten

Republik

Blaue Regenten

Das Superwahljahr hat an mehreren Orten Freiheitliche an die Macht gebracht. Was haben sie damit vor? Zu Besuch bei einem Bürgermeister, einem ­Bezirksvorsteher und einem Landeshauptmann-Stellvertreter.
0
Reden wir über den Tod!

Republik

Reden wir über den Tod!

Der praktische Arzt Hugo Gold über den Moment des Todes, den Verlust der Sterbenskultur und die Frage, warum er keine Angst vor dem Tod hat.
0
Altersheim? Inschallah!

Republik

Altersheim? Inschallah!

Die Zeit hat aus den ersten türkischen Zuwanderern Senioren gemacht. Wer alt wurde, lebte bisher im Familienverband. In Vorarlberg bereiten sich Pflegeheime und Angehörige darauf vor, dass dieser Generationenvertrag bricht.
0
Blitzblaues Blut

Republik

Blitzblaues Blut

Mit Johann Gudenus hat ein Rechtsaußen aus adeligem Haus die Macht in der Wiener FPÖ übernommen. Porträt eines Schachspielers.
0
Schneise ins gelobte Land

Republik

Schneise ins gelobte Land

Die Stadt Salzburg ist in den vergangenen Wochen zum Dreh- und Angelpunkt für Flüchtlinge in Österreich geworden. Die Lage in den Camps an der Saalach und am Bahnhof bleibt angespannt, Informationen wechseln stündlich. Eine Reportage aus Salzburg.
0
Unser täglich Brot

Republik

Unser täglich Brot

Während in den Supermärkten Tiefkühlbackwaren in die Öfen geschoben und als »frisch gebacken« verkauft werden, geht in Österreich ein Bäcker pro Woche pleite. Ein Ausflug in die schöne neue Welt der Backwarenbranche.