• Facebook
  • Twitter
  • RSS

Sexarbeit

Wie sich Salzburg an Prostituierten bereicherte.

Gagenkaiser

Warum die Wiener Bezirksvorsteher ein hohes Gehalt, aber fast keine Kompetenzen haben.

Italien

Das System der Ausbeutung afrikanischer Erntehelfer.

Globus

Die verschwundene Generation

Globus

Die verschwundene Generation

Wer in Eritrea erwachsen wird, kommt an einer Frage nicht vorbei: bleiben oder weggehen? Jeden Monat fliehen 4.000 Menschen aus dem »Nordkorea Afrikas«, die meisten vor einem faktisch unbegrenz­­ten Militärdienst. Viele sterben auf der Flucht in der ...
0
Kleine Barone

Globus

Kleine Barone

Die Revolution in Ägypten hat das Land tief gespaltet. Aus den Beduinen am Sinai, die sich einst als Touristenführer verdingten, hat sie Opiumbauern gemacht.
0
Im Eispalast

Globus

Im Eispalast

Weißrussland gilt als letzte Diktatur Europas, Todesstrafe inklusive. Wird es die nächste Ukraine oder bleibt es Russland treu?
0
Der Gazabrand

Globus

Der Gazabrand

Im Gebiet der radikalislamischen Hamas führen illegale Schnapsbrenner ein Leben in Furcht. Die abstinenten Verfechter­ eines Gottesstaats würden gern hart zuschlagen. Noch zögern sie aber.
0
Verkauft

Globus

Verkauft

Tausenden Frauen gelingt jedes Jahr die Flucht aus Nordkorea nach China. Dort erwarten sie Vergewaltigung, Abschiebung und im besten Fall der Verkauf an einen Ehemann.
0
Fly Palestinian

Globus

Fly Palestinian

Sie war der Traum von Palästinenserführer Jassir Arafat, seit einem Jahr fliegt sie wieder. Nur besitzt die Palestinian Air weder einen Flughafen, noch darf sie über ihr Land fliegen.
0
Castros schöne neue Welt

Globus

Castros schöne neue Welt

Nach fast sechs Jahrzehnten Planwirtschaft breitet sich auf Kuba der Kapitalismus aus. Während das Regime seine Identität sucht, pendeln die Menschen zwischen Euphorie und Verzweiflung.
0
Die barmherzigen Brüder

Globus

Die barmherzigen Brüder

Ein mit Bleistift beschriebenes Heft, ein Mobiltelefon und ein Geldschrank: Der schmutzige Lebensmittelladen zweier Jordanier hat sich seit Ausbruch des Syrien-Krieges zum Flüchtlingshilfswerk im Kleinen verwandelt.
0
Straight Outta Kampala

Globus

Straight Outta Kampala

Nachts Partys im Reichenviertel, untertags Sozialarbeit im Ghetto: Die rappenden Musikstars von Ugandas Hauptstadt tanzen ständig auf zwei Hochzeiten. Zuweilen gewinnt das soziale Gewissen.
0