• Facebook
  • Twitter
  • RSS

Streitgespräch

Bundespräsident Heinz Fischer über Streitkultur, Liberalismus und Sozialismus.

In 24 Stunden um die Welt

Einmal um den Globus in 24 Geschichten aus aller Welt, von Mumbai über Tokio nach Sarajevo.

Schuld und Sühne

Das Gefängnis ist gescheitert. Justizminister Brandstetter verspricht längst notwendige Reformen, an die kaum wer glaubt.

Globus

Der Staat, die Kirche und die Schwulen

Globus

Der Staat, die Kirche und die Schwulen

In Georgien ist die orthodoxe Kirche eine politische Macht. Ihr Einfluss reicht weit in Politik und Gesellschaft hinein. Für Homosexuelle ist dabei kein Platz. PLUS ONLINE-UPDATE
0
König des Ghettos

Europa

König des Ghettos

In Deutschlands bekanntestem Armenhaus Berlin-Neukölln lebt die neue Unterschicht von staatlicher Fürsorge. Nicht hinnehmen will das Horst Buschkowsky. Mit drastischen Maßnahmen kämpft der Bürgermeister um seinen Bezirk.
0
Abu Halimas Vermächtnis

Globus

Abu Halimas Vermächtnis

Im von der UN beauftragten Goldstone-Bericht wird Israel beschuldigt, Kriegsverbrechen im Gaza-Krieg begangen zu haben. Als Beispiel wird ein Phosphorgranatenangriff auf das Haus der Familie Abu Halima angeführt.
0
Studio Ruanda

Globus

Studio Ruanda

Fünfzehn Jahre sind seit dem Völkermord in Ruanda vergangen, die Gesellschaft ist nach wie vor gespalten. Eine junge Generation von Musikern macht sich jetzt auf, eine neue Identität zu suchen – über alle ethnischen Grenzen hinweg.
0
Der Patriot

Globus

Der Patriot

Hryhoriy Kovpak lebte in sechs Staaten, obwohl er sein westukrainisches Heimatdorf Koroliwka nie wirklich verlassen hat. Die Geschichte eines 104-jährigen Freiheitskämpfers, der heute stolzer Ukrainer ist.
0
Berlinlos

Europa

Berlinlos

Keine andere europäische Metropole gilt als so hip, cool und angesagt wie die deutsche Hauptstadt. Aber wie gerechtfertigt ist der Hype um die Spreemetropole wirklich? Eine Polemik.
0
Wahl ohne Wahl

Europa

Wahl ohne Wahl

Ende des Monats wählen die Deutschen ein neues Parlament. Galt die Stimmabgabe einst als erste Bürgerpflicht, ist sie angesichts des Zustands der gegenwärtigen politischen Klasse des Landes zur demokratiepolitischen Pflichtübung verkommen.
0
Marx feuchter Traum

Globus

Marx feuchter Traum

In Argentinien haben Tausende Arbeiter ihre Fabriken besetzt. Während die Wirtschaftskrise die Bewegung wachsen lässt, gefährdet sie ein Prestigeobjekt: das besetzte Hotel Bauen in Buenos Aires.
0