• Facebook
  • Twitter
  • RSS

Sexarbeit

Wie sich Salzburg an Prostituierten bereicherte.

Gagenkaiser

Warum die Wiener Bezirksvorsteher ein hohes Gehalt, aber fast keine Kompetenzen haben.

Italien

Das System der Ausbeutung afrikanischer Erntehelfer.

Magazin

Die Ordnung der Dinge

Republik

Die Ordnung der Dinge

24.703 Normen regeln, wie wir bauen, wohnen und leben. Sie werden nicht vom Staat erstellt, sondern zumeist von Industrievertretern, ­während unabhängige Experten aus dem Normierungsprozess gedrängt werden.
0
Die Netzflüsterer

Republik

Die Netzflüsterer

Wie Parteien und Banken, Pharmakonzerne und Staatsunternehmen das Internet über die Wiener PR-Agentur Mhoch3 mit hunderttausenden Postings manipulierten.
0
Auslöschung

Republik

Auslöschung

Peter Uhl hat alles auf Schwarz gesetzt, und es kam Rot. Der ÖVP-Bürgermeister von Eichberg hat seinen letzten Kampf verloren. Ab 1. Jänner gibt es seine Gemeinde nicht mehr, sie wird fusioniert wie 381 andere steirische Gemeinden auch – ausgerechnet ...
0
Die Blutwiese von Horodok

Lebensarten

Die Blutwiese von Horodok

Vor hundert Jahren starb der Dichter Georg Trakl, kurz nachdem der Erste Weltkrieg ausgebrochen war und er die Schrecken der Schlacht in seinem Gedicht »Grodek« verarbeitet hatte. Eine Spurensuche im ehemaligen Galizien.
0
Verbotene Liebe

Globus

Verbotene Liebe

Wer in Indien aus Zuneigung heiratet, riskiert Verschleppung, Folter und Tod durch die eigenen Verwandten. Doch eine geheime Gruppe schützt verfolgte Paare. Ihr Name ist Programm: Liebeskommandos.
0
Im Zweifel für den Zweifel

Republik

Im Zweifel für den Zweifel

2.180 Verschreibungen von Antidepressiva an Kleinkinder bis vier Jahren soll es im Jahr 2013 gegeben haben. Was in der kinderpsychiatrischen Versorgung in Österreich schiefläuft und warum immer mehr Kinder als psychisch krank gelten.
0
Auf der Flucht

Republik

Auf der Flucht

Sie entkamen dem Krieg in Syrien und sind unter Lebensgefahr nach Österreich geflüchtet, um hier um Asyl anzusuchen. Vier syrische Flüchtlinge erzählen ihre Geschichte.
0
Kanton Übrig

Republik

Kanton Übrig

Wie soll man die Bewohner eines Landes verstehen, die sich mit »Heil!« begrüßen? Vorarlberg wählt im September einen neuen Landtag. Vielen Österreichern ist das Land fremd - nicht aber unserem Autor.
0