• Facebook
  • Twitter
  • RSS

Streitgespräch

Neos-Chef Matthias Strolz über die Grenzen des Liberalismus.

Ziesel

Warum 130 Erdhörnchen einen Bauträger 18 Millionen Euro kosten.

Kirche

Über das Leben in einem der strengsten Klöster der Welt mitten in Graz.

31. Dezember 1973

AC/DC wird gegründet

Die Brüder Angus und Malcolm Young gründeten am 31. Dezember 1973 in Sydney, Australien, die Rock-Band AC/DC. Der Legende war es eine Nähmaschine, die als Inspiration  für den Bandnamen diente. AC/DC  ist die englische Abkürzung für Wechselstrom/Gleichstrom. Ihren ersten großen Erfolg feierten sie mit dem Album Highway to Hell (1979), noch erfolgreicher wurde das Nachfolgealbum Black in Black (1980). Nach Michaels Jackson Thriller ist es mit 49 Millionen mal das meistverkaufte Album weltweit. 2009 war die Band zum bislang letzten Mal im Wiener Ernst-Happel Stadion zu Gast: