• Facebook
  • Twitter
  • RSS

Krisen

Warum das bestimmende Gefühl im Westen die Angst ist.

Armut

Wie ein ehemaliger FPÖ-Politiker Sozialmärkte neu erfindet.

Fussball

Wie afrikanische Talente von Spielervermittlern ausgebeutet werden.

9. Oktober 1967

Che Guevara wird exekutiert

Der argentinisch-kubanische Revolutionär Ernesto „Che“ Guevara wird einen Tag nach seiner Verhaftung in Bolivien exekutiert. Er hatte sich dort Rebellen gegen die Regierung angeschlossen, wie zuvor schon im Kongo. Zur Legende wurde Guevara allerdings an der Seite von Fidel Castro, mit dem er – zunächst als dessen Leibarzt, später als Comandante – 1959 in Kuba erfolgreich Fulgencia Batista stürzte. Licht und Schatten des Revolutionärs beleuchtet der Dokumentarfilm „The True Story of Che Guevara“:

http://topdocumentaryfilms.com/the-true-story-of-che-guevara/