• Facebook
  • Twitter
  • RSS

Streitgespräch

Neos-Chef Matthias Strolz über die Grenzen des Liberalismus.

Ziesel

Warum 130 Erdhörnchen einen Bauträger 18 Millionen Euro kosten.

Kirche

Über das Leben in einem der strengsten Klöster der Welt mitten in Graz.

6. September 2003

Hamas als Terrororganisation eingestuft

Nach einer Anschlagsserie im Zuge der zweiten Intifada wird die radikale islamistische Palästinenserorganisation Hamas von der EU als Terrororganisation eingestuft. Drei Jahre später tritt die Hamas als politische Partei in Erscheinung und gewinnt die Wahlen in den Palästinensergebieten, infolgedessen kommt es zu Kämpfen zwischen der säkulären Fatah und der Hamas – mit dem Ergebnis, dass die Fatah das Westjordanland regiert und die Hamas den Gazastreifen. Kurz nach dem Wahlsieg der Hamas 2006 drehten Reporter des amerikanischen TV-Magazins PBS Frontline eine Dokumentation mit dem Titel „Inside Hamas“:

http://www.pbs.org/frontlineworld/stories/palestine503/