• Facebook
  • Twitter
  • RSS

Streitgespräch

Bundespräsident Heinz Fischer über Streitkultur, Liberalismus und Sozialismus.

In 24 Stunden um die Welt

Einmal um den Globus in 24 Geschichten aus aller Welt, von Mumbai über Tokio nach Sarajevo.

Schuld und Sühne

Das Gefängnis ist gescheitert. Justizminister Brandstetter verspricht längst notwendige Reformen, an die kaum wer glaubt.

20. September 1863

Jacob Grimm wird geboren

Gemeinsam mit seinem Bruder Wilhelm ist Jacob Grimm vor allem für das Sammeln von alten Märchen bekannt.  Zu den bekanntesten hiervon zählen u.a.: Der Froschkönig, Der Wolf und die sieben Geißlein, Rapunzel, Hänsel und Gretel und Das tapfere Schneiderlein. Gemeinsam mit dem Literaturkritiker Karl Lachmann und Georg Friedrich Benecke gelten die „Brüder Grimm“ als „Gründungsväter“ der Germanistik. Der Trailer zum Film „Brothers Grimm“ von Terry Gilliam: