• Facebook
  • Twitter
  • RSS

Streitgespräch

Bundespräsident Heinz Fischer über Streitkultur, Liberalismus und Sozialismus.

In 24 Stunden um die Welt

Einmal um den Globus in 24 Geschichten aus aller Welt, von Mumbai über Tokio nach Sarajevo.

Schuld und Sühne

Das Gefängnis ist gescheitert. Justizminister Brandstetter verspricht längst notwendige Reformen, an die kaum wer glaubt.

4. Dezember 1980

Led Zeppelin lösen sich auf

Am 4. Dezember 1980 gab eine der größten Rockbands der Musikgeschichte  ihre Auflösung bekannt: Led Zeppelin. Robert Plant (Sänger), Jimmy Page (E-Gitarre), John Paul Jones (Bass) und John Bonham (Schlagzeug) verkauften über 300 Millionen Platten und gelten als Pioniere des Hard Rock und Heavy Metall. Grund für die Auflösung war der Tod des Schlagzeugers Bonham. Er starb in der Nacht des 24. auf 25. September 1980 den Heldentod eines Rockmusikers; alkoholisiert erstickte er am eigenem Erbrochenem. Ihr wohl bekanntestes Stück ist die Rockballade „Stairway to Heaven“: