• Facebook
  • Twitter
  • RSS

Streitgespräch

Bundespräsident Heinz Fischer über Streitkultur, Liberalismus und Sozialismus.

In 24 Stunden um die Welt

Einmal um den Globus in 24 Geschichten aus aller Welt, von Mumbai über Tokio nach Sarajevo.

Schuld und Sühne

Das Gefängnis ist gescheitert. Justizminister Brandstetter verspricht längst notwendige Reformen, an die kaum wer glaubt.

27. Oktober 1952

Roberto Benigni wird geboren

Benigni wurde im Italien der Siebziger bekannt, als Televacca, eine TV-Serie, in der er mitspielte, von der Zensur abgesetzt wurde. International wurde er 1997 mit seinem Film „Das Leben ist schön“ bekannt, eine Tragikomödie, die in einem Konzentrationslager spielt und mit drei Oscars prämiert wurde. Benigni ist außerdem einer der liebsten Schauspieler des Regisseurs Jim Jarmusch, er spielte in seinen drei Filmen „Night on Earth“, „Coffee & Cigarettes“ und „Down By Law“ mit. Ein Ausschnitt aus letzterem: